DTH #19: TKKG - Die schlafende Chinesin (186)

Shownotes

Anna und Thomas besprechen heute mal wieder eine etwas neuere Folge von TKKG. Es geht um einem Museumsdiebstahl der sogar auf wahren Gegebenheiten basiert!

Kapitelmarker:
Folgenbesprechung ab (15:46)

Diebstahl der Saliera:
https://wien.orf.at/v2/news/stories/2583725/

Ein Hund im Büro Remix:
https://www.youtube.com/watch?v=BMD7UdHPVn4&ab_channel=AdeJokaz

Annas Podcasttipp: Fünf Freunde und das Burgverlies
https://youtu.be/Cn0cWiuOOd8

Wir freuen uns von euch zu hören:
Per E-Mail: tosendehollywoodschaukel@gmail.com
Per Instagram: @tosendehollywoodschaukel
Per Twitter: @tosendeH

Kommentare (3)

Hörspiel-Request

Hallo Thomas, hallo Anna, vielen Dank für die Erwähnung meiner Seite und das Zitieren daraus. Habe mich beim Hören Eurer aktuellen Folge sehr darüber gefreut, als der Name meiner Seite fiel. Ich selbst habe mich an meine Rezension nicht mehr im Einzelnen erinnern können, bzw. was ich alles schrieb; war seltsam, das mit Thomas' Stimme und seiner Betonung zu hören. :) Ich kenne und höre Euren Podcast schon seit "Rasende Hängematte"-Zeiten und mag ihn sehr; "Die Zentrale" übrigens auch. Wenn Ihr mal wieder einen Gast für eine Eurer Folge sucht - ich stünde zur Abwechslung gern auch mal bei einer "gesprochenen Rezension" zur Verfügung. Liebe Grüße und macht weiter so, Jörg

Die tosende Hollywoodschaukel

Hey dark, Danke! Wir haben die Tonspur mittlerweile aktualisiert, aber bei manchen Platformen dauert es länger. Vielleicht kannst du die Folge ja nochmal neu downloaden, denn hier und auf Spotify ist sie mittlerweile richtig.

dark

Irgendwie kommt die Folge die vom Podcast Catcher gezogen wird total asynchron und unhörbar auf das Android Gerät. Der Versatz ist im Minutenbereich, zuerst spricht nur Anna, später beide gleichzeitig.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.